Blog

HomeBlog

Ist Luzerne die Lösung für einen klimaangepassten Futteranbau?

Spätestens nach dem vergangen Sommer ist eine Klimaveränderung nicht mehr zu leugnen. Luzerne ist eine Pflanze, die nicht nur ein hervorragender Eiweißlieferant, sondern auch eine relativ trockentolerante Pflanze ist. Hier erfahren Sie worauf Sie bei dem Luzerneanbau achten sollten. Positiver Einfluss auf die Tiergesundheit Doch ein Vorteil der Lu [...]

By |8.August 2019|Landwirtschaft|Kommentare deaktiviert für Ist Luzerne die Lösung für einen klimaangepassten Futteranbau?

Sommerzeit ist Stallfliegenzeit? – Nicht mit uns!

Stallfliegen können Auslöser und Überträger von Krankheiten sein. Dies führt nicht nur zu Schäden am Tierselbst, sondern auch zu wirtschaftlichen Schäden in Form von hohen Tierarztkosten. Während chemische Bekämpfungsmaßnahmen jedoch oft nur vorrübergehend wirken ist die biologische Bekämpfung der Stallfliege mit der Güllefliege nicht nur umweltve [...]

By |25.Juli 2019|Schädlingsbekämpfung|Kommentare deaktiviert für Sommerzeit ist Stallfliegenzeit? – Nicht mit uns!

Das sollten Sie über Federpicken wissen!

Federpicken bezeichnet das bepicken und herausziehen von Federn unter Hühnern. Es ist eine Störung des Verhaltens, welches auf Überforderungen der Tiere und nicht artgerechte Haltungsbedingungen zurückzuführen ist. Federpicken wird durch viele verschiedene Faktoren beeinflusst. Neben internen Faktoren wie z.B. die Aktivität oder das Sozialverhalte [...]

By |11.Juli 2019|Tiergesundheit|Kommentare deaktiviert für Das sollten Sie über Federpicken wissen!

Die Schlupfwespe, eine wirksame Methode gegen den Maiszünsler!

Der Maiszünsler ist der bedeutsamste Schädling im Maisanbau. Wird dieser nicht rechtzeig bekämpft, kann er einen Schaden von mehr als 30 dt/ha Ernteverluste verursachen. Besonders betroffen sind die südlichen Teile Deutschland, doch der Maiszünsler erreicht bereits auch die niedersächsischen Anbaugebiete. Durch die hohe Anpassungsfähigkeit des Mai [...]

By |27.Juni 2019|Schädlingsbekämpfung|Kommentare deaktiviert für Die Schlupfwespe, eine wirksame Methode gegen den Maiszünsler!

Getreidekrankheiten – hoher Befall mit Gerstenflugbrand

Bei Pflanzen, die von Gerstenflugbrand betroffen sind, ist das Wurzelsystem schlecht entwickelt. Hierdurch ist die Auswinterungsgefahr deutlich erhöht. Außerdem haben die Sämlinge eine geringere Triebkraft und der Feldaufgang ist reduziert. Die Befallen Pflanzen sind häufig auch durch ihre Größe zu erkennen, diese sind deutlich kleine als die gesu [...]

By |13.Juni 2019|Landwirtschaft|Kommentare deaktiviert für Getreidekrankheiten – hoher Befall mit Gerstenflugbrand

Neue Narkosemethode zur Ferkelkastration für Landwirte

Die neue Ferkelbetäubungssachkundeverordnung ermöglicht es nun den Landwirten selsbt die Betäubung mit Isofluran bei der Ferkelkastration durchzuführen. Um dies einzuführen sollten die Landwirte an einem Lehrgang teilnehmen um sowohl die theoretischen als auch die praktischen Kenntnisse zu erwerben. Abgeschlossen wird dies durch eine anschließende [...]

By |28.Mai 2019|Landwirtschaft, Tiergesundheit|Kommentare deaktiviert für Neue Narkosemethode zur Ferkelkastration für Landwirte

Noch ist Vorsicht geboten bei der Maisaussaat

Das Aprilwetter in diesem Jahr ist sehr wechselhaft. Bis Mitte April bringt der Nordostwind Käte mit sich. Dabei kann es vermehrt zu sinkenden Bodentemperaturen oder sogar Nachtfrösten kommen. Dies sind keine idealen Voraussetzungen für die Maiskeimlinge. Wir empfehlen mit der Maissaat noch bis nach Ostern zu warten. In einigen Teilen Deutschlands [...]

By |15.April 2019|Landwirtschaft|Kommentare deaktiviert für Noch ist Vorsicht geboten bei der Maisaussaat

Abschussgenehmigung für Rodewalder Wolf verlängert

Am 22.02.2019 wurde der Abschuss des Rodewalder Wolfes durch das niedersächsische Oberverwaltungsgericht genehmigt. Trotz geeignetere Herdenschutzmaßnahmen konnten die Herden nicht vor dem Wolf geschützt werden., wodurch es zu mehreren Rissen von Nutztieren kam. Bis zu 40 Risse seien diesem Wolf seit Anfang April 2018 zuzuordnen. Der niedersächsis [...]

By |4.März 2019|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Abschussgenehmigung für Rodewalder Wolf verlängert

Sperrfirst für die N-Düngung ab heute aufgehoben

Ab heute endet auch für diejenigen, die keinen Antrag auf Verschiebung der Sperrfrist gestellt haben, die allgemeine Sperrfirst für die Aufbringung von Stickstoffhaltigem Dünger. Hierbei sollten jedoch einige Regeln beachtete werden. Laut der Düngeverodnung ist das Ausbringen von Dünger auf überschwemmten, wassergesättigten, geforeren und Schnee be [...]

By |1.Februar 2019|Landwirtschaft|Kommentare deaktiviert für Sperrfirst für die N-Düngung ab heute aufgehoben

Natürliche Eutergesundheit mit Allicin Pro

Neben der Gesundheit und Hygiene der Kühe spielt in der Milchviehhaltung die Pflege des Euters eine besondere Rolle. Nur ein Tier, dass sich wohlfühlt und gesund ist, kann gute Leistungen erbringen. Unser Allicin pro stärkt das Immunsystem und sorgt für eine gute Eutergesundheit. Allicin Pro bei Euterentzündungen Kommt es zu Schwellungen und Rötung [...]

By |17.Januar 2019|Allgemein, Tiergesundheit|Kommentare deaktiviert für Natürliche Eutergesundheit mit Allicin Pro