Privat / Geschätlich
Privat / Geschätlich

Sperrfirst für die N-Düngung ab heute aufgehoben

Ab heute endet auch für diejenigen, die keinen Antrag auf Verschiebung der Sperrfrist gestellt haben, die allgemeine Sperrfirst für die Aufbringung von Stickstoffhaltigem Dünger.

Hierbei sollten jedoch einige Regeln beachtete werden.

Laut der Düngeverodnung ist das Ausbringen von Dünger auf überschwemmten, wassergesättigten, geforeren und Schnee bedeckten Böden untersagt. Dies gilt sowohl für Grün- als auch für Ackerland. Hierdurch soll die Abschwemmungsgefahr durch Niederschläge oder Tauwetter vermindert werden.

Ausbringen auf gefrorenem Boden beliebt

Dies ist bei den Landwirten sehr beliebt, da hierbei die N-Verluste gering gehalten werden. Außerdem werden nur geringe bis keine Spurschäden verursacht. Dies ist jedoch nach ner neuen Düngeverordnung nur zulässig, wenn folgende Kriterien einhalten werden:

  • Der Boden taut am Tag des Aufbringen, sodass Einsickern des Düngers möglich ist
  • Das Abschwemmen in naheliegende Gewässer ist nicht zu befürchten
  • Der Boden trägt eine Pflanzendecke. (Grünland oder Einsaat einer Winterkultur oder Zwischenfrucht)
  • Keine Gefahr der Bodenversichtung
  • Nicht mehr als 60 kg Gesamt-N

Teile diesen Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren

Tiergesundheit

Genesung nach der Geburt

(Bild:Shutterstock) Wie Kuh und Kalb wieder zu Kräften kommen In diesem Blog schauen wir uns an, wie man Kuh und Kalb nach der kräftezehrenden Geburt

Tierhaltung

Unfälle in der Rinderhaltung

(Bild:Shutterstock) Auf die Hörner genommen Die Arbeit mit Rindern ist gefährlich: Von den Kolossen überrannt, aus Sorge um den Nachwuchs angegriffen, in Fluchtpanik attackiert oder

News

Vogelgrippe nur einen Flügelschlag entfernt

(Bild: Shutterstock) In mehreren Bundesländern Deutschlands bricht die Vogelgrippe aus. Die sogenannte Geflügelpest sorgt dafür, dass Tiere sterben. Entweder verenden sie durch die Influenza A-Viren

Schreiben Sie einen Kommentar

Durchsuche unsere vielzahl an Produkten!

Kategorien

Leider keine beiträge gefunden

Ihr Kontakt

Sie haben Fragen oder benötigen ein individuelles Angebot? 

Helge Halm

Geschäftsführer Feld und Stall

Fragen kostet nichts!

Du hast Fragen zu einem unserer Produkte?
Du möchtest ein Produkt mit attraktivem Rabattordern, ohne dich anzumelden?
Schreibe uns einfach über folgendes Kontaktformular, wir senden Dir gern ein individuelles Angebot zu!

Wir haben eine Überraschung für Sie!

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie überunsere Bestseller, Rabataktionen und unsere neusten Produkte. Sichern Sie sich jetzt 10 EUR auf Ihre erste Bestellung und registrieren Sie sich