Tiergesundheit – Eine wichtige Aufgabe

Die Gesundheit der Tiere zu erhalten ist eine der wichtigsten Aufgaben aller Tierhalter. Sie bildet die Basis für eine leistungsfähige Landwirtschaft.
Eine gute Tiergesundheit ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Nicht nur gute Haltungsbedingungen, sondern auch eine gute Vorbeugung und Bekämpfung von Tierkrankheiten und Tierseuchen spielen hierbei eine wichtige Rolle, denn nur gesunde Tiere sind in der Lage hohe Leistungen zu erbringen.

Neben der Klauenpflege und der Euterpflege bei Kühen hat auch das Schwanzbeißen bei Schweinen einen wichtigen Einfluss auf die Tiergesundheit. Dies kann eine Vielzahl an Ursachen haben. Hierzu zählen häufig das Fehlen von Beschäftigungsmaterial, hohe Temperaturen im Liegebereich, hohe Belegdichte, Stress und viele mehr. Unser Birkenteer Öl eignet sich besonders bei Schwanzbeißen und trägt so zu einer besseren Tiergesundheit bei.

In der Geflügelhaltung ist einer der wesentlichen Faktoren die die Tiergesundheit beeinträchtigen das Federpicken. Federpicken bezeichnet das bepicken und herausziehen vin Federn bei Hühnern. Es ist eine Störung des Verhaltens, welches durch unzureichende Haltungsbedingungen oder Stress ausgelöst werden kann. Doch durch die Vermeidung bestimmter Haltungsumstände kann die Tiergesundheit verbessert werden. Unsere Witteleer Pickme Duo Picksteine regen die Hühner effektiv zum Picken an, wodurch der Stress in der Herde reduziert wird, und unterstützen so das natürliche Verhalten der Hühner. So verbessern sie effektiv die Tiergesundheit.

Bei Fragen zu unseren Produkten berät Sie unser Expertenteam gerne. Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder an info@feldundstall.de.