GÜNSTIG KIESELGUR KAUFEN

100% biologisches Mittel gegen Milben im Hühnerstall - jetzt ab 22,50€

HomeKieselgur kaufen

Kieselgur kaufen gegen Milben im Hühnerstall

Wenn du Geflügel hälst, werden deine Tiere früher oder später ungebetenen Besuch von der roten Vogelmilbe bekommen. Dann stehst du vor der Frage: „Kieselgur kaufen oder die Milben doch besser chemisch bekämpfen?“

Die rote Vogelmilbe – Gefahr für deine Hühner

Egal ob für den Legehennenbetrieb oder den Hobbyhalter – Milben im Hühnerstall sind mehr als nur ein Ärgernis, denn die rote Vogelmilbe (lat.: Dermanyssus gallinae) ist der häufigste und zugleich wirtschaftlich bedeutendste Parasit in der Geflügelhaltung. Vor allem bei Hühnern ist sie weit verbreitet, aber auch Legehennen sind zu einem hohen Prozentsatz betroffen. Die Stiche der Milben sind sehr schmerzhaft und führen zu enormem Juckreiz. Gestochenen Tiere werden unruhig, kratzen und picken an den Stichstellen und schädigen dadurch die eigene Haut und das Federkleid. Durch das Picken steigt zudem die Gefahr von Sekundärinfektionen an den Stichstellen. Die Vögel können stressbedingt nachts nicht schlafen und werden dadurch auch anfälliger für andere Krankheiten. Bei stark befallenen Hühnern kann eine Blutarmut auftreten, bei Legehennen geht bei Befall mit der roten Vogelmilbe die Anzahl und Qualität der abgelegten Eier stark zurück. Bei massenhaftem Auftreten der Milben sind erhöhte Sterberaten unter deinen Hühnern wahrscheinlich.

Birgt die Vogelmilbe Gesundheitsrisiken für den Menschen?
Ja, es besteht ein erhöhtes Risiko für Personen, die in Geflügelhaltungen oder anderen Vogelhaltungen arbeiten. Die Milbenstiche verursachen auch beim Menschen einen enorm starken Juckreiz, es bilden sich rote Pusteln und auch hier sind durch Kratzen an den Stichstellen Sekundärinfektionen möglich. Da die Hautreaktionen nicht spezifisch sind, ist der Zusammenhang zu der roten Vogelmilbe als Verursacher nicht immer erkennbar.

Deine Höhner unter Stress!
Siehst du folgendes unnatürliches Verhalten bei deinen Hühnern, hast du sehr wahrscheinlich Milbenbefall im Stall:

  • Deine Hühner leiden an einer allgemeinen Konstitutionsschwäche, wirken wackelig und lustlos
  • Die Beine der Tiere sind durch Bisse der Vogelmilben geschwollen und schuppig
  • Deine Hühner legen weniger oder sogar gar keine Eier mehr
  • Du bemerkst besonders in der Nacht eine starke Unruhe bei den Tieren
  • Die Nester werden gemieden oder sogar ganz verlassen

Kieselgur: Effektives Milbenmittel ohne Chemie

Um die Gefahr für deine Hühner und auch für dich selbst zu vermeiden ist es wichtig, Milben im Hühnerstall frühzeitig zu erkennen und effektive Maßnahmen zu ergreifen. Wenn du im Kampf gegen die Parasiten auf den Einsatz chemischer Mittel verzichten willst, gibt es gute Neuigkeiten für dich: Es gibt in der Tat ein effektives und 100% natürliches Mittel gegen die kleinen Plagegeister: Kieselgur

Was ist Kieselgur eigentlich und wie wirksam ist es gegen Milben im Hühnerstall?

Kieselgur (auch auch Bergmehl, Diatomeenerde, Diatomeenpelit, Diatomit, Infusorienerde, Kieselmehl, Novaculit, Tripel, Tripolit oder Celit genannt) ist eine pudrige Substanz aus Kieselalgen, die vor Jahrmillionen in unseren Meeren lebten. Kieselgur wirkt mechanisch auf das Chitingerüst der Milben. Einfach gesagt: Diese Algenskelette ritzen den Milbenpanzer an, trocknen ihn aus und verhindern somit so eine Vermehrung und das Fortkommen der Milben. Wenn sich bereits Resistenzen gegen chemische Insektizide entwickelt haben oder du einfach auf den Einsatz von Chemie verzichten willst, solltest du unbedingt Kieselgur kaufen. Mit diesem natürlichen Milbenmittel wird der Stall entweder bis tief in die Ritzen eingestäubt oder das Kieselgur wird in Wasser aufgelöst und dann mittels einer Druckspritze flächig versprüht. Als reines Naturprodukt ist es absolut ungiftig für deine Hühner und somit die perfekte Alternative zur chemischen Bekämpfung der roten Vogelmilbe.

Ein natürliches Milbenmittel ohne Nebenwirkungen

Wenn du also Vogelmilben ganz natürlich bekämpfen willst, solltest du auf jeden Fall Kieselgur kaufen.
Bei uns erhälst du Kieselgur besonders günstig ab 22,50€. Du kannst es ohne Anmeldung in unserem Agrarshop kaufen – wir senden es Dir umgehend zu und du kannst sofort mit dem Kampf gegen die Milbenplage in deinem Hühnerstall beginnen!

Kieselgur kaufen - Mittel gegen Milben im Hühnerstall

Die rote Vogelmilbe unter dem Mikroskop.
(Quelle: Wikipedia)

Die rote Vogelmilbe ist ein ungefähr 2 Millimeter kleines, spinnenähnliches Tier. Tagsüber versteckt sich die Vogelmilbe in dunklen Ritzen und verlässt diese erst bei Einbruch der Nacht. Dann krabbelt die Milbe auf das Huhn, um Blut zu saugen. Meist findet man rote Vogelmilben im Bereich der Sitzstangen und Legenester. Von dort aus können die Parasiten in der Nacht besonders einfach auf die Hühner klettern.

Kieselgur kaufen?

Befall durch Vogelmilbe - Kieselgur kaufen hilft

Typischer Befall eines Huhns durch die rote Vogelmilbe: Die Bissstellen jucken stark und setzen das Huhn unter enormen Stress. Kieselgur ist in diesem Fall ein sehr effektives und auch rein natürliches Mittel.

Kieselgur kaufen – Kieselgur ist ein wirksames Mittel gegen Milben

Du möchtest Kieselgur kaufen?
Agrarteam Lange empfiehlt folgende Produkte gegen Milben im Hühnerstall:

Kieselgur kaufen gegen Vogelmilben – Agrarteam Lange WebshopWeitere Produkte zur Schädlingsbekämpfung