Calgonit Sporex

HomeStalldesinfektionCalgonit Sporex

Calgonit Sporex

26,10


  • nicht schäumend
  • breites Wirkungsspektrum
  • wirtschaftlich in der Anwendung
  • IHO-gelistet

InsectoSec Milbenmittel im Feld und Stall Agrar Shop

Artikelnummer: n. a. Kategorie: Schlüsselworte: ,

Feldundstall Servicecenter

Sie haben Fragen zum Artikel
oder möchten bequem telefonisch bestellen?

  • 0221-82829355
  • Alle Bestellungen bequem auf Rechnung
  • Lieferzeit 3-5 Tage

Beschreibung

Anwendungsgebiete

calgonit sporex ist ein schwach alkalisches Desinfektionsmittel mit hohem Gehalt an Aktivchlor zum Einsatz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.
calgonit sporex ist geeignet zur Desinfektion von Oberflächen, Tanks, Behältern, Rohrleitungen und Schläuchen, zum Einsatz in Kastenwaschanlagen und Warmwasserzonen von Flaschenreinigungsanlagen, sowie zur Behandlung von Schneidbrettern.

calgonit sporex ist nach den europäischen Normen EN 1276 und EN 1650 geprüft und in der Desinfektionsmittelliste der IHO gelistet.

Anwendung

EN 1276 Bakterizidie: 0,15% (1,5 g/l), 5 Min. EN 1650 Levurozidie: 0,3% (3 g/l), 15 Min.

Desinfektion von Betriebswasser:
Kontinuierliche Dosierung von 15 – 40 ml pro m3 Wasser (2 bis 5 ppm Aktivchlor)

Desinfektion von Tanks, Behältern und Rohrleitungen:

Konzentration: 0,1 – 0,3%, Einwirkzeit: 5 – 10 min, kalt.

Grundreinigung von Tanks:
Konzentration: 0,1 – 0,3 % in Kombination mit 1,0 – 2,0 % Natronlauge oder eines stark alkalischen Reinigers. Vorherige Entfernung von Kohlensäure erforderlich.
Einwirkzeit: 10 bis 20 Minuten, kalt

Kontinuierliche Dosierung in Kastenwaschanlagen:

Konzentration: 0,1 – 0,3%

Desinfektion und Bleichung von Schneidbrettern:

Konzentration: bis 20% (200 g/l) im Tauchverfahren

Nach der Anwendung ist zur Entfernung von Rückständen gründlich mit Trinkwasser nachzuspülen.

Konzentrationsbestimmung

Titration des Aktivchlorgehaltes mit 0,01 N oder 0,1 N Natriumthiosulfat.

Materialverträglichkeit

Edelstahl ist bei den angegebenen Konzentrationen und Einwirkzeiten gegenüber der Anwendungslösung beständig. Bei neutralen oder leicht sauren pH-Werten Gefahr der Lochkorrosion von Edelstahl durch Chlorabbau und Chloridbildung. Bei Kunststoffen sind die Beständigkeitslisten zu beachten.

Hinweise zum Umgang

Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Inhaltsstoffe

Alkali, anorganische Salze, Desinfektionsmittel

Sicherheitsratschläge entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt. Die beim Umgang mit Chemikalien üblichen Vorsichtsmaßnahmen sind beim Einsatz des Produktes zu beachten.

Zusätzliche Information

Gebindegrössen

1 Kanister 24 kg