Milchpreis geht durch die Decke

HomeAllgemeinNewsMilchpreis geht durch die Decke

Milchpreis geht durch die Decke

Die Milchauszahlungspreise für heimische Landwirte sind so hoch wie nie zuvor. 47 Cent für ein Kilogramm Milch (Milchpreis wird in Kilogramm angegeben) zahlt derzeit etwa die Heilbronner Molkerei FrieslandCampina an die Erzeuger. Eine Preissteigerung, die dringend nötig gewesen ist. Noch nie zuvor haben Milchbauern so hohe Erlöse für den Liter Milch erzielt.
Der Rückgang der Milchproduktion ist einer der Hauptgründe für die hohen Preise. Demnach produzieren die Erzeuger der MEGU rund 3,6 Prozent weniger Milch als im Vorjahr. Zusätzlich sorgen weltweit eine Futterknappheit durch Dürre und steigende Kraftfutterpreise für einen Rückgang der Milchproduktion.

Klicke HIER für weitere Informationen

Leave A Comment

Wir haben eine Überraschung für Sie!

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über unsere Bestseller, Rabattaktionen und unsere neuesten Produkte. Sichern Sie sich jetzt 10 EUR auf Ihre erste Bestellung und registrieren Sie sich.

Holler Box